Deine Berufung

Deine Berufung
Keiner
kann deine Gabe
so nach außen bringen
wie du,
denn,
es gibt keine
Hast u dich jemals gefragt, ob du deine Be-ruf-ung lebst, oder einfach einen Beruf ausübst und abgesichert zu sein.
Hat deine innere Stimme dir öfter zu geflüstert, mach doch das was deine Augen zum leuchten bringt.
Jede Gabe hat ihren Wert, weil du wertvoll bist.
Hat dein Leben dir schon die rote Karte gezeigt?
Trau dich einfach zu beginnen. Erst mal nur für dich und vielleicht ergibt sich eine Chance, es auch für andere Menschen aus zu führen. Ergreif die Möglichkeit, denn dann multipliziert sie sich.

Sollte dein Leben
dir eintönig erscheinen,
geh einen neuen Weg.
Denn er beinhaltet,
Abenteuer, Erkenntnisse
und das Gefühl
zu leben
statt gelebt zu werden

Es können Wunder geschehen.
Kleine Momente des Gelingens können sich zu einer Perlenkette des Durchbruchs aneinanderreihen.
Du wirst viel Wege gehen, bist du glaubst am Ziel zu sein.
Erreichst du es, so winkt dir in der Ferne schon das Nächste.
Die Wege dorthin, können mit duftenden Blumen gesäumt sein, doch es kann auch ein Dickicht mit vielen Dornen erscheinen.
Glaub an dich lass die Zweifel in Rauch aufgehen.
Denk immer daran, dass deine Seele es gut mit dir meint.
Sei im Vertrauen denn es beinhaltet Achtsamkeit, Glück, Mut und Liebe.
Das sind deine Wegbereiter.
Dein Durchbruch zu deiner Bestimmung, denn Fortuna hat dich geküsst.

Sei dir bewusst,
das Ziele,
nur Etappensiege,
sein können
Ob das Ego will oder nicht,
deine Seele
will sich erfahren,
weiter und weiter……
Denn sie ist unendlich.

 

Veröffentlicht von

schaikano

Mein Werdegang und was mich befähigt ihnen eine Wegbegleitung zu sein. Eine Drogisten-Lehre mit 14 mit 17 Arbeit in einem Kölner Seifengeschäft Expedientin im Arzneimittelgroßhandel Repräsentantin bei der Kosmetikfirma Revlon, später in der Parfümerie Paul und Broichhäuser in Köln. Dazwischen Ausbildung zur Kosmetikerin und Visagistin 1974 Stippvisite in einer Boutique in Köln Deutz 1975 habe ich mich mit 23 Jahren mit der Parfümerie EVE in Köln Deutz selbstständig gemacht. Ein Jahr später, sozusagen um die Ecke, einen Kosmetiksalon mit Sonnenbänken und Fußpflege eröffnet. 1984 auf der gleichen Straße umgezogen in einen 175 qm großes Ladenlokal über 2 Etagen,mit allen namhaften Kosmetikfirmen,Schmuck Dessous/Kleidung. Mit 3 Mitarbeiterinnen ,2 Lehrlinge und 2 Kosmetik Praktikantinnen führten wir ein erfolgreiches Geschäft. Hier gab es 3 Kabinen /Fußpflege/2 Sonnenbänke und mein ganzer Stolz die erste Make-up schule für Endverbraucher. Doch da ich immer wissbegierig war, habe ich Ausbildungen als ,ganzheitliche Farbberaterin, Reiki, Rhetorik, psychologische Beraterin, absolviert 1993 hat das Leben mich von der äußern zur inneren Schönheit geschickt.Es entstand SchaiKano . Es ging weiter mit der Ausbildung als Coach für emotionale Stressbewältigung . Als Freelancer arbeitet ich in einer bekannten Parfümerie in der Innenstadt,im Verkauf und hielt Workshops,aller namhafter Firmen. Bis ich mich ganz der inneren Schönheit verschrieb. Ich hielt Seminare und Vorträge zu den Themen Licht ist Farbe....Farbe ist Leben Persönlichkeitsspiegel Gesicht Eingestimmt sein Vom Selbstwert zum Mehrwert Menschen erkennen …..hießt Kunden verstehen Hilfe ...wer denkt mich ??

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*